gratis-besucherzaehler.de 

menschen00012

Arbeitseinsätze

NEUE BESCHLUSSFASSUNG FÜR ARBEITSEINSÄTZE!

Mit dem neuen Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 11.03.2015 werden die jährlich zu erbringenden Arbeitsstunden für jedes aktive Clubmitglied, welches das 18. Lebensjahr vollendet hat, von 4 auf 8 Stunden erhöht. Dies ist einfach notwendig, da die in der laufenden Saison anfallenden Arbeiten sonst nicht zu schaffen sind.
Der Betrag für nicht geleistete Arbeitsstunden wird parallel dazu von 10,00 auf
8,00 EURO pro Stunde
gesenkt. Dieser Betrag wird, wie gehabt, entsprechend der offenen Stundenzahl zu Beginn der nächsten Saison vom Konto des betreffenden Mitgliedes per Lastschrift eingezogen.
Wir hoffen auf Verständnis für diese Maßnahme und bitten um  aktive Teilnahme an den Einsätzen.

Dieser Beschluss hat bis auf Widerruf Bestand!

Termine und Informationen zum logistischen Ablauf dieser Einsätze werden über die Homepage und/oder den Aushang auf dem Clubgelände bekannt gegeben.

Unabhängig davon ist jedem Mitglied freigestellt, seine Stunden auch außerhalb bekannt gegebener Termine abzuleisten. Bitte dann aber die Stunden dem Vorstand melden.

Hier ein paar Fotos von der mühseligen Arbeit bei der Platzsanierung 2012.